Woe

Das Metaljahr 2017 in 40 Alben

2017, was war das für ein Jahr? Ein Jahr des Funeral Doom sicher. Aber auch ein Jahr mit ungeheuer vielen guten Death-Metal-Platten. Und ein Jahr, in dem viele Bands aus der Schweiz hervorragenden Black Metal veröffentlicht haben. In diesen Bereichen liegen daher auch Schwerpunkte unserer Chronik der besten Metalalben des Jahres. Trotz der Sexyness von Ranglisten

«Die Geister sprechen durch uns»

Erstmals seit fünf Jahren waren Wolves in the Throne Room in diesem Frühling wieder in Europa unterwegs. Kurz nach der Hauptbühne des Roadburn Festivals bespielten die Ikonen des atmosphärischen Black Metal auch das Winterthurer Gaswerk...

Roadburn I: Am hellen Rand
der Finsternis

Konzerte, die Kinoerlebnissen oder musealen Ausstellungen gleichen, von Bands, die von innen und aussen die Grenzen des extremen Metal verschieben. Eindrücke vom Roadburn 2017, dem distinguiertesten Metalfestival der Welt.

Schwarze Vorboten des Sommers

Bekanntlich ist Black Metal die beste Musik, um Ostern zu feiern. An diesem heiligen Wochenende präsentierte Vendetta Records einige seiner feinsten Bands. Darunter Ultha, die auf der Bühne eine Kontroverse ausfochten.