Watain

Sola fide: Deathspell Omega und die
Reformation des Black Metal

Nicht nur die Kirche feiert dieses Jahr ein Reformationsjubiläum. 2018 jährt sich auch die Gründung von Deathspell Omega zum zwanzigsten Mal, wenn es denn stimmt, was trotz streng gehüteter Anonymität über die Band kursiert. Mit der französischen Band begann eine musikalische und performative Reformation des Black Metal. Ein Rückzug in die Gestaltlosigkeit, der sich...

Knochenschaufler, Brandstifter

Gerade mal fünf Konzerte umfasste Watains Minitour durch Europa anlässlich ihres neuen Albums Trident Wolf Eclipse. Eines davon fand vor einer Woche im ausverkauften Berliner Lido statt. Die Band bot ein Spektakel mit brennender Bühne und neuen...

Im duftigen Reich
von Russ und Rauch

Das Beste kommt zum Schluss. Die «Astral Maledictions»-Tour brachte zum Jahresende feinsten Black Metal aus dem Underground ins Urban Spree in Berlin: Almyrkvi und Sinmara zeigten die vulkanische Schönheit des Reykjaviker Black Metal. Sortilegia...

Review: Wode – Servants of the Countercosmos

Wie man eine Karriere in Schwung bringt, demonstrieren gerade Wode. Etwas mehr als ein Jahr nach Wode liegt seit einigen Tagen der Nachfolger Servants of the Countercosmos vor. Die fünf Jahre zwischen dem Demo MMXI und dem gefeierten Debüt müssen...