The Devil’s Blood

Review: Urfaust – The Constellatory Practice

Plötzlich geistert wahnsinniger Singsang durch flächige Synthies, schleifende Drones und Sitargeschrammel – hintergründig, wie ein Echo aus der Tiefe der Zeit, aus dem Unterbewusstsein, dem Kosmos oder zu welchen Sphären Urfausts Musik sonst...