HINTERGRUND

«Die Leute sollen in unsere Blase reinkommen»

Mit atmosphärischem Metal erobern E-L-R derzeit Bühnen in und ausserhalb der Schweiz. Bisheriger Höhepunkt: eine Minitour mit der Post-Metal-Band Amenra durch Deutschland. Wir haben das Berner Trio im Proberaum besucht.

Horna in Olten: Mit rechten Metallern reden

Die finnische Band Horna betreibt zwar selber keine politische Agitation, ist aber bestens vernetzt mit der rechtsextremen Black-Metal-Szene. Soll eine solche Band an einem öffentlichen Ort wie der Schützi in Olten auftreten dürfen? Und wie reagieren die Musiker, wenn man sie mit Kritik konfrontiert? Ein Augenschein vor Ort.

«Punk holte mich aus der Blase, Metal gab mir den Stahl»

Indian Nightmare geniessen den Ruf als beste Liveband im harten Untergrund von Berlin, nun spielen sie am geschmackssicheren Festival Chaos Descends in Thüringen. Im Interview erzählt Sänger und Illustrator César, wie es seine Familie...

«Eine Band hat kein Recht aufzutreten»

Im zweiten Teil unseres Interviews sprechen Dawn Ray’d über die heuchlerische Auslegung des Rechts auf freie Rede und erklären, warum Folk, Black Metal und die Nostalgie der Gegenwart gut zusammengehen.

«Das ist mein Klischee-Anti-Christentum-Psalm»

Mit Mythen, Mären, Pestilenz ist Ungfell ein Wurf von einem Album gelungen. Ungfell ist Black Metal als Songschreiber-Kunst, und hier steht sie in voller Blüte, genährt von Sagen- und Musiktraditionen aus den Schweizer Alpen. Wir haben...

Das Metaljahr 2017 in 40 Alben

2017, was war das für ein Jahr? Ein Jahr des Funeral Doom sicher. Aber auch ein Jahr mit ungeheuer vielen guten Death-Metal-Platten. Und ein Jahr, in dem viele Bands aus der Schweiz hervorragenden Black Metal veröffentlicht haben. In diesen...

Von «Satanic Rites» bis zur «Alten Metzg»

Martin Stricker hatte als Bassist von Celtic Frost und Hellhammer sowie als Gastronom in Zürich enormen Einfluss auf die Metalszene. Hannes Reitze, Gitarrist der Band Excruciation und langjähriges Mitglied der Zürcher Szene, erinnert sich.

«Es muss ja nicht in Terminator-artigen Szenarien enden»

MMXL, das dritte Album der dresdner Band Nemesis Sopor, enthält neben mitreissenden Riffs ein lyrisches Konzept über den Advent der künstlichen Superintelligenz. Das posthumanstische Zeitalter vor Augen, klingt der Black Metal hier auch...

«Manchmal denke ich, die Stadt ist
ein einziger grosser Drone»

Regelmässig wie eine Maschine produzieren Ancst aus Berlin jedes Jahr mehrere EPs – wahlweise in den Genres Blackened Crust oder eine Mischung aus Dark Ambient und Drone. Im Interview spricht Songwriter und Sänger Tom über sein Verhältnis zu...

Symphonisch, theatralisch, euphorisch
im Metal-Wunderland

Das Hellfest ist ein Volksfest des Heavy Metal: ohne musikalische Identität und durchzogen von schrillen Kontrasten. In der brütenden Hitze im französischen Clisson wurde der kalte, symphonische Black Metal von Emperor zum Triumph.

Das Basler Metal-Rhizom

Seit zehn Jahren organisiert das Veranstaltungs-Kollektiv «Deep Drone» stilsichere Underground-Konzerte in Basel. Und am 24. Juni zum ersten Mal ein Openair. Jelena und Luca, Mitglieder des Kollektivs, erzählen von ihren DIY-Idealen, von...