Review: Yellow Eyes – Immersion Trench Reverie

Yellow Eyes sind für mich die Entdeckung des Jahres. Beheimatet in der US-Ostküsten-Metropole New York, fabriziert das Kollektiv um die Brüder Skarstad seit 2010 eine eigenwillige Form von Black Metal. Bereits die Herkunft aus der Grossstadt...

Review: Sutekh Hexen – Salem

Es ist eine erstaunliche Geschichte, die zu diesem Album geliefert wird: Sutekh Hexen traten an diesem Abend des Jahres 2014 im Wisp House in Salem, Oregon auf. Das Konzert war schon lange zu Ende, die Leute führten noch Gespräche oder hatten sich...

Review: Fvnerals: Wounds

Kurze, prägnante Songtitel. Reduziert-nüchternes Cover. Dunkle, matte Farben. Fvnerals aus Glasgow haben sich bereits auf dem 2014 veröffentlichten Debut The Light stilistisch ganz der Introversion verschrieben. Die Instrumentierung (Gitarre...